EIN GUTES RESULTAT ERFORDERT ZUSAMMENARBEIT!

Ricardo Linke schloss nach seinem Abitur seine Ausbildung zum Speditionskaufmann am Frankfurter Flughafen ab und fand über Umwege zu Nautica. Ein junger Mann, der eine gute Zusammenarbeit sehr schätzt und nicht so schnell aus dem Gleichgewicht gebracht wird.

Ricardo sagt über sich selbst: „ Ich verfolge meine Ideen und versuche, jeder beteiligten Partei, es recht zu machen. Natürlich darf der Spaß an der Arbeit nie zu kurz kommen“

Wenn der Auftraggeber nach Transportlösungen fragt, verknüpft Ricardo seine Gedanken umgehend mit den demnächst leerkommenden Schiffen.

“Mit verschiedenen Personen zu verhandeln und ein Geschäft abzuwickeln , macht für Ihn den großen Reiz aus“

Es fordert viel Eigenverantwortung es nicht immer alleine in der Hand zu haben. Im Nachhinhein ein gutes Resultat zu verbuchen, fühlt sich jedoch Prima an.

Was ist für dich ein Spitzentag?

„ Ein Spitzentag ist für mich, wenn ich Menschen von etwas überzeugen kann, für das ich einstehe.

Was erwartest du von 2018?

„Die Binnenschifffahrt ist eine Branche mit sehr viel Dynamik. Wir versuchen stetig zu wachsen . Ich bin mir aber sicher, dass wir das schaffen werden“